Stephan Bauer präsentiert am 21.November 2017 um 20 Uhr seine Berlin -Premiere „Vor der Ehe wollt´ich ewig leben“ im Quatsch Comedy Club.

Stephan Bauer verfolgt mit seinem brandneuen Programm ein großes Ziel: Er will nicht weniger als die Ehe retten. Seine Show ist ein Plädoyer dafür, dich auch die Horroseiten des Partners zu ertragen. Stephan Bauer selbst geht mit guten Beispiel voran und ist (nochmal) vor den Traualtar getreten. getreu dem Motto: „Heiraten ist Dummheit aus Vernunft“. Warum auch nicht? „Wir sind 5 Jahre zusammen, steigen viel, haben wenig Sex – dann können wir es auch offiziell machen.“ Denn jeder kennt sie dich – diese Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben!

Sind nun aber Single-Leben, Abendabschlussgefährten und Fremdgeh – Portale im Netz eine tragfähige Alternative? Oder kann man das alte Institut der Ehe nicht modernisieren?“

Warum der Comedian die Ehe für alternativlos hält, davon erzählt er in seinem neuen Programm und rechnet mit den Irrungen, Wirkungen aber auch schönen Momenten der Ehe herrlich humorvoll und schonungslos offen ab!