Batman feiert 80. Geburtstag, ist allerdings eher ein Partymuffel. Seit seiner Erfindung 1939 war er ein bierernster Gangsterschreck, der nie über die gefährlichen Späße des Jokers lachen konnte. Eine weiteres Problem, so „Biograph“ Lars Banhold: in vielen Batman-Abenteuern seien psychische Erkrankungen mit dem Bösen gleichgesetzt worden. Es sei gut, dass dies in neueren Episoden revidiert werde.

Wir haben unseren eigenen BÄTMÄN.
Der Bätmän reist mit seinem Mofasofa zeitlos durch die Zeit auf der Suche nach der Vergangenheit. Der Bätmän trifft unter anderem Dschingis Khan, Budda und Napoleon und viele andere Personen der Zeitgeschichte und deckt die Wahre Zeitgeschichte drauf. Holla Hajo ist Kult und das müsst ihr hören.

Anzeige

h


Anzeige