Wir haben mit Mirja Boes (Komikerin, Schauspielerin und Sängerin) über ihr neues Programm „Auf Wiedersehen! HALLO!“, ihre Seite „Beste Schwestern“ und über das „Schwarze Schaf“ gesprochen.

Anzeige

Du bist jetzt mit deinem neuen Programm „Auf Wiedersehen! HALLO!“ unterwegs, worum geht es?

Immer mit dabei deine Band die „Honkey Donkeys“ wer sind die genau?

Kannst du dich an deinen ersten Auftritt erinnernd wann war der?

Deine Eltern sind beide Lehrer wie haben sie reagiert als du ihnen gesagt hast das du Comedy machen möchtest?

Man hat dich auch oft im Tv gesehen unter anderem in der Serie beste Schwester. Geschwister Fluch oder Segen?

Du spielst eine Alleinerziehende Tierpflegerin Eva deren Alltag sich schnell ändert als die kleine chaotische Schwester einzieht. War die Rolle wie für dich geschaffen oder musstest du erst in die Rolle reinwachsen?

Hast du schon neue Drehbücher bekommen geht die Serie „Beste Schwestern“ weiter?

Kommen wir zum „Schwarzen Schaf“ du bist Jury Mitglied beim „Schwarzen Schaf“ dem niederrheinischen Kabarettpreis. Freust du dich schon wenn es bald wieder los geht?

Gibt es dieses Jahr Veränderungen beim „Schwarzen Schaf“?

Wer kann sich für das „Schwarze Schaf“ bewerben und wie?

Anzeige