Sie hat einen osteuropäischen Akzent, sie sieht sexy aus, sie kann zupacken und sie braucht dringend einen Job. Die Rede ist von Magda (Verena Altenberger, „Mission Impossible 5“, „Das Geheimnis der Hebamme“), einer polnischen Pflegekraft mit Herz und Schnauze, die zum unverzichtbaren Mittelpunkt einer überforderten deutschen Großstadtfamilie wird.

Anzeige

Liebes Pflegepersonal aufgepasst, jetzt kommt Magda ins TV und zeigt, wie der Job ihrer Meinung nach richtig funktioniert. RTL startet ab dem 5. Januar 2017, um 21.15 Uhr die neue Sitcom „Magda macht das schon!“ immer in Doppelfolgen.

Die patente polnische Altenpflegerin Magda, gerade mal wieder arbeitslos geworden, stellt sich quasi selbst zur Pflege der invaliden, aber keineswegs altersmilden Waltraud (Hedi Kriegeskotte, „Der bewegte Mann“, „Die Brücke“) ein. Zwei Welten treffen aufeinander: Magda, die sich nach einem besseren Leben sehnt und für jedes Problem mindestens drei Lösungen kennt, und die Holtkamps – neben Oma Waltraud sind da noch die perfektionistische Cornelia (Brigitte Zeh, „Die Habenichtse“, „Christine. Perfekt war gestern“), ihr tiefenentspannter Mann Tobias (Matthias Komm, „Himmel über Afrika“, „Ritas Welt“), die pubertierende Tochter Leah (Charlotte Krause) und der jüngere Sohn Luca (Luis Kain, „Ich bin dann mal weg“). Eigentlich haben sie alles, sind aber trotzdem dauerüberfordert. Mit ihrer impulsiven Art wirbelt Magda das Familienleben ihrer neuen Arbeitgeber gehörig auf…

Anzeige