„Aufstehen“: Oliver Welke und das Team der „heute-show“ beenden am Freitag, 7. September 2018, 22.30 Uhr im ZDF, die Trockenzeit der deutschen Satire. Die Ereignisse in Chemnitz, die Sammlungsbewegung „Aufstehen“, die Bildungsmisere oder die rapide sinkenden Umfragewerte der CSU – für die Fans satirischer Unterhaltung beginnen wieder die blühenden Zeiten des politischen Humors.

Anzeige

Anchorman Oliver Welke freut sich schon: „Anfang Juli wäre die GroKo dank Seehofer beinahe auseinandergebrochen. Unprofessionellerweise mitten in unserer Sommerpause. Zum Glück geht’s jetzt wieder los!“

Im Studio stehen Carolin Kebekus, Christian Ehring, Martin Klempnow, Dietmar Wischmeyer zur politischen Analyse bereit.

Anzeige