Er wird als „…Vollblut-Entertainer, beschrieben, der mit dem Mikro in der Hand oder
der Gitarre um den Hals über eine bemerkenswerte Gabe verfügt: Der Mann ist ständig im
Dialog mit dem Publikum, heizt es an, zieht es in seinen Bann. Und ist einfach witzig“
Man könnte Helmut Sanftenschneider aber auch als „Spanier“ unter den deutschen
Entertainern bezeichnen, denn der Ruhrpottler ist nicht nur Komiker, sondern ist
Komponist und Gitarrist der spanischen Flamenco Formation „Romancero Gitano“,
studierte Gitarre u.a. in Sevilla und verbindet wie kein anderer spanische Gitarrenmusik
mit stand up Comedy.
Intelligente Comedy, seine Gitarre ist seine Waffe, seine Texte die Munition.
Und er zieht seine Pointen schneller als John Wayne seinen Colt.

Anzeige
Anzeige